Wie schaut eine professionelle Homepagegestaltung von morgen aus?

Zuallererst, welche Zutaten benötigen wir? Neben den 3C (Content, Commerce & Community) möchte ich fast noch 2 ergänzen. Nämlich Channels (soziale Netzwerke und Co.) und Contact (Kontaktmöglichkeit mit der Quelle), somit haben wir nun 5C (Content, Commerce, Community, Channels, Contact), die wir bedienen sollten.

Ich denke über eine Seite nach, die mit Ihren Anforderungen und mit den Mitgliedern wächst. Beginnen wir mit einer einfachen Seite. Beginnen wir mit: „Willkommen auf der Seite, die mit Ihnen wächst. Eintreten!“ Gleich vorweg, die Systemwahl sollte klar sein, nämlich derzeit ist WordPress das am besten tauglichste 3C bzw. 5C System. Wenn Sie ein besseres System kennen, dann schreiben Sie mit doch.

Am besten verpackt man die Idee in ein neues noch nicht dagewesenes Theme, das man eben entpacken kann, nach seinen Belieben. Wichtig ist auch noch, dass man eine Produktionsumgebung hat, aber auch eine Testumgebung, wo man vorab Stellschrauben und Design testen kann. (Vorschau und Livebetrieb eben.)

Kommen wir nun zu den einzelnen Faktoren, die wichtig sind, alles bemessen an den 3 Faktoren für gute Arbeit, nämlich: Nachhaltigkeit, Qualität & Stabilität:

Freundliche Grüße

Thomas Winterbacher